Dentalassistent:in

Dentalassistent:in Ausbildungen, Berufe, Jobs/Stellen, Weiterbildungen und Karriere als Dentalassistent:in in einer kompakten Übersicht.

Das erwartet dich in diesem Blogbeitrag:

- Die Grundbildung als Dentalassistentin, Dentalassistent EFZ

Dentalassistent:innen wirken in zahnärztlichen Praxen und Kliniken mit. Indem sie Zahnärzt:innen assistieren, Patient:innen betreuen und administrative Arbeiten erledigen, sorgen sie dafür, dass der Besuch rund läuft. Mit diesem Blog-Post verschaffen wir dir einen Überblick über konkrete Aufgaben, die Ausbildung und die benötigten Fähigkeiten von Dentalassistent:innen.

Dentalassistent:innen sind in einer zahnärztlichen Praxis bzw. Klinik sehr von Bedeutung. Neben der Betreuung von Patient:innen organisieren sie die Behandlungen und sind für eine reibungslose Durchführung verantwortlich.

Tätigkeiten von Dentalassistent:innen

Vor Beginn der Behandlung

  • Benötigte Instrumente, Materialien und Krankengeschichte der Patient:innen bereitlegen
  • Patient:innen für die Behandlung vorbereiten

Während der Behandlung

  • Schnelles Assistieren der Zahnärzt:innen
  • Speichel und Bohrkühlwasser der Patient:innen saugen
  • Füllungs- und Abdruckmaterialien mischen
  • analoge und digitale Röntgenaufnahmen gemäss Strahlenschutzvorschriften

Nach der Behandlung

  • Behandlungszimmers nach Einhaltung der Hygienevorschriften aufräumen
  • Arbeitsflächen, Stuhl der Patient:innen, etc. desinfizieren
  • Gebrauchte Instrumente sterilisieren
  • Kleine Reparaturen und Pflegearbeiten an Geräten und Apparaten der Arztpraxis

Administrative Tätigkeiten von Dentalassistent:innen

  • Telefon bedienen
  • Termine vereinbaren
  • Krankheitsgeschichten führen
  • Rechnungen und Briefen erfassen
  • Zahlungseingänge verbuchen
  • benötigtes Material bereitstellen

Die Dentalassistent:in-Ausbildung zählt als Grundbildung und dauert drei Jahre. Die Berufsfachschule besuchst du 1x in der Woche – an den restlichen Tagen wirst du in einer zahnärztlichen Praxis bzw. Klinik ausgebildet. Die schulische Bildung beinhaltet berufsbezogene Fächer, die für die praktische Umsetzung relevant sind. Nach Abschluss der Ausbildung erhältst du das Eid. Fähigkeitszeugnis als Dentalassistent/in EFZ.

Welche Skills solltest du als Dentalassistent:in mitbringen?

  • Teamfähigkeit
  • Sinn für Sauberkeit und Ordnung
  • Kontaktfreude
  • Organisationsfähigkeit
  • Einfühlvermögen
  • Dienstleistungsbewusstsein

Hat dich die Ausbildung zur Dentalassistent:in EFZ überzeugt? Dann klicke hier, um direkt zu den Lehrstellen zu gelangen!

- Weiterbildungen für Dentalassistent:innen EFZ

Erzielst du sehr gute schulische Leistungen, kannst du gleichzeitig zur Ausbildung zur Dentalassistent:in EFZ die Berufsmaturitätsschule besuchen. Nach erfolgreichem Abschluss steht dir die Türe zu einer Fortbildung offen. Lies weiter und erfahre, welche Weiterbildungen du machen kannst und wo sich entsprechende Angebote dafür befinden.

Wir beschreiben dir jede Weiterbildung kurz und listen dir gleich auch einige Stellen auf, die du mit den angegebenen Qualifikationen antreten kannst.

Als Dentalassistent:in mit Berufsmaturitätsabschluss hast du folgende Weiterbildungsmöglichkeiten: 

  • Du kannst dich zur Prophylaxeassistent/in SSO weiterbilden, um Patient:innen bezüglich Massnahmen zur Prävention von Zahnschäden- bzw. Zahnkrankheiten zu beraten. Hier findest du ein Angebot für die Weiterbildung zur Prophylaxeassistent/in SSO.
  • Ausserdem kannst du eine Weiterbildung zur ­Praxisadministrator/in SSO machen. 
  • Nicht zuletzt kannst du dich für eine höhere Fachschule entscheiden, um dich zur dipl. Dentalhygieniker/in HF ausbilden zu lassen.

Hier erhältst du mehr Infos zur höheren Fachschule und dieser Link führt dich zu einem Angebot einer höheren Fachschule für die Weiterbildung zur dipl. Dentalhygieniker/in HF.

Quick-Links zu Jobs, Weiterbildungen im Bereich Dentalassistent:in

 

 - Lohn im Gesundheitswesen

Was verdienst du im Pflege- und Gesundheitswesen? Deine Berufserfahrung spielt dafür eine grosse Rolle. Wir verraten dir, wie viel Gehalt du in welchem Beruf und im welchem Berufsjahr erwarten darfst. Wichtig: Die Löhne variieren von Kanton zu Kanton und von Praxis zu Praxis. Der Lohnrechner des Bundes hilft dir dabei, deinen potenziellen Lohn zu berechnen.

Die folgenden Lohnangaben stammen von Personen, die ihren persönlichen Lohn auf lohnanalyse.ch teilten.

Was ist der Lohn als Dentalassistentin, Dentalassistent EFZ?

  • im 1. Berufsjahr: CHF 4'210.– pro Monat
  • im 2. Berufsjahr: CHF 4'210.– pro Monat
  • im 3. Berufsjahr: CHF 4'777.– pro Monat
  • im 5. Berufsjahr: CHF 3'508.– pro Monat
  • im 8. Berufsjahr: CHF 4'583.– pro Monat

Quelle: Volkswirtschaftsdirektion des Kanton Zürichs, Lohnbuch Schweiz 2021

Falls du nun deine Karriere als Dentalassistent:in antreten möchtest, wünschen wir dir viel Erfolg und Freude dabei!

Du hast bereits eine Stelle aber bist dir nicht sicher, wie du das mit der Lohnerhöhung anstellen sollst? Keine Sorge! Hier findest du unseren Blog-Beitrag, in dem wir dir erklären, wie es anhand von sechs Schritten mit deiner Lohnerhöhung klappt!