Temporäre Anstellung: Vor- & Nachteile

In diesem Blogbeitrag

Nach deiner Ausbildung kannst du nicht bei deinem Lehrbetrieb bleiben und suchst eine neue Anstellung? Vermittler:innen von Temporärstellen wissen dies – wir zeigen dir die Vor- und Nachteile einer temporären Anstellung auf.

Was ist der Vorteil einer Festanstellung?

  • Du bekommst spannende Aufgaben und kannst Verantwortung übernehmen.

  • Deinem/deiner Chef:in ist deine Zufriedenheit wichtig, deshalb soll dir der Job gefallen.

  • Du bist fester Bestandteil des Teams und wirst integriert.

  • Du kannst Kurse besuchen und eine Weiterbildung planen.

Wann ist ein temporärer Arbeitseinsatz nach der Lehre sinnvoll?

  • Du musst bald in die RS und willst einfach ein paar Monate überbrücken.

  • Du gehst bald länger auf Reisen und bekommst deshalb keine Festanstellung.

  • Du hast in ein paar Monaten eine Festanstellung und willst die Zeit überbrücken.

Situation Temporärstellen:

Es gibt einen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) für den Personalverleih.

http://www.temptraining.ch/mm/GAV_Vertragstext_2016_2018_d.pdf

Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung! Stöbere bei uns in Temporärstellen, Vollzeitjobs oder Jobs als Teilzeit!

Larissa Flecklin
Larissa Flecklin
«Ich startete meine berufliche Laufbahn mit einer kaufmännischen Lehre und befinde mich nun im letzten Studienjahr an der Hochschule. Den Weg zu meinem Jobglück fand ich durch das duale Bildungssystem der Schweiz, an das ich von Herzen glaube! Meine aufstrebende Generation hat es nicht immer einfach, den richtigen beruflichen Weg zu finden. Deshalb unterstütze und begleite ich mit meiner Passion fürs Schreiben junge Fachkräfte und Firmen auf dem Weg zu ihrem "Perfect Match".»
Diese Artikel könnten dich auch interessieren


Kommentar hinterlassen

Footer