Corinne Niklaus Corinne Niklaus
Temporärstelle nach der Lehre: Vor- und Nachteile
In diesem Blogbeitrag

Nach deiner Ausbildung kannst du nicht bei deinem Lehrbetrieb bleiben und suchst eine neue Anstellung? Vermittler:innen von Temporärstellen wissen dies – wir zeigen dir die Vor- und Nachteile einer temporären Anstellung auf.

Was ist der Vorteil einer Festanstellung?

  • Du bekommst spannende Aufgaben und kannst Verantwortung übernehmen.

  • Deinem/deiner Chef:in ist deine Zufriedenheit wichtig, deshalb soll dir der Job gefallen.

  • Du bist fester Bestandteil des Teams und wirst integriert.

  • Du kannst Kurse besuchen und eine Weiterbildung planen.

Wann ist ein temporärer Arbeitseinsatz nach der Lehre sinnvoll?

  • Du musst bald in die RS und willst einfach ein paar Monate überbrücken.

  • Du gehst bald länger auf Reisen und bekommst deshalb keine Festanstellung.

  • Du hast in ein paar Monaten eine Festanstellung und willst die Zeit überbrücken.

Situation Temporärstellen:

Es gibt einen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) für den Personalverleih.

http://www.temptraining.ch/mm/GAV_Vertragstext_2016_2018_d.pdf

Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung! Stöbere bei uns in Temporärstellen, Vollzeitjobs oder Jobs als Teilzeit!

Corinne Niklaus
Corinne Niklaus
«Junge, motivierte Fachkräfte beflügeln statt bremsen. Das ist unser Ziel. Mit meiner kreativen Ader und kundenorientiertem Denken setze ich alles daran, innovative Unternehmen mit den passenden Fachkräften zusammenzubringen. Ein “Perfect Match” sozusagen.»
Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen